Zwiebelbrot im EM Look

Zwiebelbrot EM-Brot
Zwiebelbrot EM-Brot

Letztens brauchte ich schnell für eine Grillparty ein Brot. Partykranz war mir zu viel und ich wollte auch etwas neues. So entstand dieses Zwiebelbrot, das auf Grund seines Aussehens auch gut zur EM passt.

Zutaten:


0,5 kg Weizenmehl

10 g Salz

100 ml Milch

200 ml Wasser

1 TL Zucker

20 ml Maiskeim oder Rapsöl

20g frische Hefe

2 gehackte Zwiebeln goldbraun geröstet


Die Zutaten alle vermengen und ca. 15 Minuten bis sich der Teig vollständig von der Schüssel löst kneten lassen. Eine halbe Stunde ruhen lassen bzw. bis sich das Volumen verdoppelt hat.


In der Zwischenzeit eine Springform einfetten. Ca. 60g schwere Teiglinge abstechen, rund wirken und gleichmäßig in der Form verteilen. Das Ganze nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.


Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Brötchen mit Brezellauge bestreichen und etwas Sesam drüber streuen. Mit viel Dampf einschießen. Diesen nach 5 Minuten ablassen und reduzieren. Gesamtbackzeit ca. 30 Minuten.


Gutes Gelingen!

Zwiebelbrot
Zwiebelbrot

Kommentar schreiben

Kommentare: 0